Schaalsee Unesco Biosphärenreservat Natur Slow tourism entspannen Sanfter Tourismus Wohnen  authentisch ursprünglich einfach Denkmal denkmalgeschützt ursprünglich müßig Stille Wohltat entschleunigen

E N T S T E H U N G

Die leicht hügelige, durch abtauendes Schmelzwasser in der letzten Eiszeit entstandene Region, hinterließ im Biosphärenreservat Höhenzüge zwischen 30 und 90 Meter und neben zahllosen Söllen etwa 20 größere Seen. Der Schaalsee ist der größte der Region und mit 72 Metern der tiefste Norddeutschlands. Der See mit seinen vielen Inseln und Halbinseln wird ausschließlich von unterirdischen Quellen und von Oberflächenwasser gespeist, was sich positiv auf die Wasserqualität auswirkt.

O U T D O O R A C T I V E

Alle vorgestellten Touren sind auf Europas größten Outdoor-Plattform eingestellt, hier finden Sie neben einer fotografischen Einstimmung, detailierte Tourenbeschreibungen, einem Streckenprofil auch genaues Kartenmaterial, das Sie sich bequem als Pdf herunterladen können.

Alle Touren liegen als Ausdruck in den Apartments aus!

L A N D K A R T E N

Im  Biosphärenreservat existiert ein gut ausgebautes und beschildertes Wander- und Radwegenetz, die für die Touren empfohlene detailgenaue Landkarte (Schaalsee, Maßstab 1:50.000, Maiwald-Verlag) liegt ebenso für Sie bereit.

P A H L H U U S

Schaalsee Unesco Biosphärenreservat Natur Slow tourism entspannen Sanfter Tourismus Wohnen  authentisch ursprünglich einfach Denkmal denkmalgeschützt ursprünglich müßig Stille Wohltat entschleunigen

Das Informationszentrum des Biosphärenreservats Schaalsee in Zarrentin vermittelt, innerhalb einer ansprechrechend aufbereiteten Ausstellung, einen guten Eindruck über den außergewöhnlichen Naturreichtum der Region, informiert über touristische Angebote. Jeden 1. Sonntag im Monat von April - November bieten diese hier ihre Waren an. Neben frischen Räucherwaren,Obst und Gemüse kaufen wir hier vor allem gerne Ziegen- (Kunst & Käse, Rögnitz) und Schafskäse (Salitzer Milchschäferei, Klein Salitz) ein

E S S E N  &  T R I N K E N

Zugegeben, an die Landgasthofdichte, zum Beispiel Badens kommt die Schaalseeregion nicht heran. Doch auch in unserer Nähe gibt es gastronomisch einiges zu entdecken. Hier gehen wir gerne hin:

F A M I L I E N T O U R E N

Mit Kindern die Region entdecken. Plus: die besten Badestellen!

Lieblingsplätze für ein perfektes Picknick

Schaalsee Unesco Biosphärenreservat Natur Slow tourism entspannen Sanfter Tourismus Wohnen  authentisch ursprünglich einfach Denkmal denkmalgeschützt ursprünglich müßig Stille Wohltat entschleunigen

Wir stellen Picknickkörbe mit Köstlichkeiten der Region zusammen und verraten Ihnen, wo wir am liebsten einen Nachmittag lang auf sommerwarmer Blumenwiese vertrödeln

S U P  A U S L E I H E N

Wer neugierig geworden ist aber über kein eigenes SUP-Board verfügt, kann sich gerne bei uns eines ausleihen, wir verfügen über aufblasbare, in einem Rucksack verstaute, hochwertige CruiseAir-Boards von »Naish« die neben den extrem leichten Karbonpaddeln in jeden Kofferraum passen. Soviel notwendige Qualität hat (leider) ihren Preis: pro Tag 30€, inklusive einer kurzen theoretischen Einführung in die leichte Grundtechnik und einem, über Gummizüge am Board zu befestigenden, wasserdichten Seesack für Badezeug und Proviant

R E G I O N A L E  W A R E N

Im Regionalwarenladen in Zarrentin, können Sie sich durch die kulinarischen Besonderheiten der Region probieren. Es gibt unter anderem sehr gute Käsesorten! (Hauptstraße 15)

M U S E E N

Vom Leben vergangener Zeiten. Kleine Museen in der Umbgebung

U n t e r w e g s  s e i n


In meiner langjährigen Arbeit als Grafik Designer bei »Merian«, »GeoSaison« und »GeoSpecial« bin ich unendliche Male in Reise- und Fotoreportagen in Gedanken verreist und habe mich dennoch immer nach der Weite, der Stille und der Ursprünglichkeit gesehnt, die wir hier gefunden haben! Unsere besten Entdeckungstouren zu Fuß, mit dem Rad und mit dem SUP (Stand Up Paddling) haben wir hier als kleinen Guide zusammengestellt (Frank Strauß)


P L U S :   A U S G E H T I P P S ,  H O F L Ä D E N  &  S O M M E R F E S T I V A L S



W a n d e r n   

Wanderbare Schaalseenregion. Folgen Sie uns, wenn Sie mögen, gemächlichen Schrittes auf unseren persönlichen »Premiumwanderwegen« hier in dem Biosphärenreservat Schaalsee und dem angrenzenden Naturpark Lauenburgische Seenlandschaft. Die ausgesuchten Touren sind allesamt abwechslungsreiche kurze Rundwanderwege von maximal zehn Kilometern Länge, weitgehend auf verschlungenen Pfaden mit naturbelassenem Untergrund. Sie führen durch unterschiedlichste Landschaftsformen, oft entlang an reizvollen Seen, bieten immer wieder eindrucksvolle Aussichten und weisen den Weg zu  kulturellen Sehenswürdigkeiten, stets ist Einsamkeit garantiert. Hier unsere Favoriten:

Z U  D E N  W A N D E R T O U R E N


R a d f a h r e n

Keine Eile. Alle ausgewählten Rundtouren machen wir am liebsten mit unseren leichtgängigen Hollandrädern, die uns bei mancher Steigung dazu zwingen, abzusteigen und kurz zu schieben. Sie erfordern keine besondere Kondition, die meisten sind nicht länger als zwanzig Kilometer, führen entlang auf naturbelassenen Pfaden, einsamen Feldwegen oder wenig befahrenen Landstraßen zu den Natur- und Kulturschönheiten der Region. Es lohnt sich, Picknickdecke und Badesachen mitzunehmen, immer ist in dieser wasserreichen Gegend eine  Badestelle in der Nähe. Unsere Lieblingstouren:

Z U  D E N  T O U R E N  M I T  D E M  R A D

 


A u t o t o u r e n

Das Weite so nah. Folgen Sie unseren als Tagesausflüge angelegten Tourenvorschlägen in die Region, die ihren ursprünglichen Charakter sich bewahrt hat und  bei der die Anfahrt oft schon zum Erlebnis wird! Wir legen Ihnen einen Sommertag am Meer ans Herz, zu den unbekannten Ufern des Klützer Winkels, ergänzt vielleicht im Anschluss noch mit einem Rundgang durch Wismar mit seiner herausragenden Altstadt. Auch die idyllisch gelegene Landeshauptstadt Schwerin lohnt unbedingt ein Besuch, mit ihrem einzigartigen Ensemble von Bauwerken des Klassizismus und Historismus, allen voran dem Schloss, das mit etwas Glück bald den Status als Weltkulturerbe tragen darf. Und, ja natürlich darf  das ebenfalls von der Unesco geadelte Weltkulturerbe, Lübeck, quasi die »Mutter aller Hansestädte«, mit ihren mehr als 2000 denkmalgeschützten Gebäuden hier nicht fehlen. Sie ist mit dem Auto in weniger als einer halben Stunde erreichbar.

      Mecklenburg-Vorpommern weist selbst im europäischen Vergleich die größte Dichte an Schlössern, Guts- und Herrenhäusern auf. Die drei herrschaftlichsten Anwesen  sind das Barockschloss Bothmer,  Schloss Ludwigslust, das als »Versailles Mecklenburgs« bezeichnet wird und das Schloss Schwerin stellen wir Ihnen vor. Alle sind mit ihren repräsentativen Parkanlagen öffentlich zugänglich. Los geht's:

Z U  D E N   T O U R E N   M I T   D E M  A U T O

 


S U P - T o u r e n

Touren mit dem Stand-up-Paddlling-Board

Einmal übers Wasser wandeln. Man mag ein wenig über die noch ungewohnte Fortbewegungsart schmunzeln, tatsächlich bietet diese aber eine der faszinierendsten, unmittelbarsten und ursprünglichsten Natur- und Kulturerfahrungen! Hier in der Biosphäre Schaalsee ist aus Rücksicht auf die Natur das Befahren der Seen nicht erlaubt, deshalb folgen Sie uns zu den schönsten Entdeckungstouren in der wasser- und natureichen Umgebung. Die schönste Art, sich  einer Stadt, einem Dorf oder einer Landschaft zu nähern, ist auf dem Seeweg. Ahoi! (Alle im Folgenden vorgestellte Touren eignen sich natürlich auch für Kajaks und Kanus) 

Z U  D E N   T O U R E N   M I T   D E M   S U P

S P E Z I A L I T Ä T E N  D E R  R E G I O N


H o f l ä d e n

Schaalsee Unesco Biosphärenreservat Natur Slow tourism entspannen Sanfter Tourismus Wohnen  authentisch ursprünglich einfach Denkmal denkmalgeschützt ursprünglich müßig Stille Wohltat entschleunigen

Nicht nur architektonisch unerreicht ist der mit dem Fahrrad erreichbare Hofladen mit sehr guten regionalen Bio-Erzeugnissen in Dechow in dem holzverschalten Kubus der Gläsernen Meierei (4km, siehe Foto), die neben Erzeugnissen aus Kuhmilch (Milch, Käse, Quark, Jogurt) eine große Auswahl an weiteren Bioprodukten (Brot, Wein, Wurst, Gemüse, Obst, Müslis) bereithält. Gegenüber der Meierei decken wir uns, nach telefonischer Absprache (038873/20889), bei der Imkerei Antholz mit köstlichem Biohonig aus der Region ein. Ein weiterer Hofladen Arche-Hof mit kleinem Sortiment befindet sich in Kneese. In Klein Salitz (4km) lohnt neben der Milchschäferei Richter, die guten handgemachten Bioschafskäse herstellen ein Besuch bei Schäfer Detlef Mohr, der auf Vorbestellung (038876/20614) bestes Lammfleisch anbietet.


Fisch. Eine gute Auswahl an regionalen Fischarten wie Saibling und Maränen (Saisonabhängig) bekommen Sie fangfrisch oder geräuchert in folgenden Fischereien:

In Zarrentin (Foto) direkt an der Promenade am Schaalsee auch als Fischbrötchen (Amtsstraße 41, 19246 Zarrentin, www.schaalseefischerei.de).

In Ratzeburg direkt am gleichnamigen See neben dem Rathaus (Schloßwiese 2, 23909 Ratzeburg) und zeitweise (besser vorher anrufen!) in Klocksdorf am Röggeliner See (19217 Klocksdorf, Carlower Str. 15, Tel. 038873 20989).


Fleisch und Wurstwaren. Schlachterei Bergmann, eine Institution in Ratzeburg! Für uns die erste Wahl wenn es um die Wurst geht oder der Grill glüht. Die artgerecht gehaltenen Rinder und Schweine kommen von Höfen aus der direkten Umgebung. Gute Auswahl an hausgemachten Wurstwaren (probieren Sie einmal den über Buchenholz geräucherten mild-würzigen Katenschinken!) und im Sommer ein umfangreiches Angebot an Grillgut. Schlachterei-Bergmann.de, Gartenstraße 10, 23909 Ratzeburg oder Schönberger Straße 2, 23911 Ziehten

 M U S I K A L I S C H E  E N T D E C K U N G E N


S o m m e r f e s t i v a l s

Schaalsee Unesco Biosphärenreservat Natur Slow tourism entspannen Sanfter Tourismus Wohnen  authentisch ursprünglich einfach Denkmal denkmalgeschützt ursprünglich müßig Stille Wohltat entschleunigen

Lieben Sie auch klassische Musik? Ob in den großen gotischen Kathedralen der Hansestädte Hamburg (Auto: ca.60 Min.), Lübeck (ca.30 Min.), Wismar (Foto, ca.40 Min.), der Landeshauptstadt Schwerin (ca.35 Min.), oder, was wir gerne machen, in kleinsten Dorfkirchen der direkten Nähe, das kulturelle Angebot an Sommerfestivals ist erstaunlich gut. Unsere Favoriten:


F E S T S P I E L E  M E C K L E N B U R G  V O R P O M M E R N

Strauß Strauss Willkommen Schaalsee Biosphärenreservat Natur Ruhe Sanfter Tourismus Wohnen alt historisch gemütlich authentisch einfach ländlich Mecklenburg Leib & Seele Schloss Festspiele

Größtes Sommerfestival mit regionalen Spielstätten etwa in der Zarrentiner Klosterkirche (ca.25 Min.), dem Wedendorfer Schloss (Foto, ca.25 Min.) der Schönberger Kirche (ca.25 Min.), oder, etwas weiter entfernt (ca. 60 Min.) das Pferde-Sinfonie-Konzert im historischen Landgestüt Redefin: zwangloser Musikgenuss zwischen Picknick und Pferdevorführungen. Einen besonderen festlichen Rahmen bietet auch das Schloss Bothmer als Veranstaltungsort für das »Open Air im Park«. Sehr begehrt, rechtzeitig um Karten kümmern.

F E S T S P I E L E  M E C K L E N B U R G  V O R P O M M E R N


S C H Ö N B E R G E R  M U S I K S O M M E R

Begeisterndes, kleines Festival in großartiger Kirche mit guter Akustik. Bei kleinen Kammermusik-Ensembles sitzen Sie dann auch gerne einmal im Chor nahe den Musikern, oder Sie finden in den Pausen Gelegenheit, diese bei einem Glas Wein anzusprechen. (Schönberg; von Mitte Juni bis Mitte September, immer Dienstags, 20.00Uhr)

S C H Ö N B E R G E R  M U S I K S O M M E R


M U S I K  I M  N O N N E N G A R T E N

Strauß Strauss Willkommen Schaalsee Biosphärenreservat Natur Ruhe Sanfter Tourismus Wohnen alt historisch gemütlich authentisch einfach ländlich Mecklenburg Leib & Seele Ferienwohnung Apartment Heu Hostel Herberge B&B

So schön kann der Sommer sein! Ambitioniertes, kleines Open-Air Kulturfestival im ehemaligen Nonnengarten des Klosters Rehna. Programm reicht von Kammermusik über Kabarettveranstaltungen bis Kinovorführungen. Unbedingt mit einem kurzen Rundgang durch das historische Städtchen kombinieren! (von Mai bis September, bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen teilweise in der Klosterkirche statt, wahrlich keine schlechte Alternative. Rundgang siehe »Historische Orte der Region« )

M U S I K  I M  N O N N E N G A R T E N


K U L T U R S O M M E R  A M  K A N A L

Musik Festival Sommer Kanal Schaalsee Biosphärenreservat Natur Ruhe Sanfter Tourismus Wohnen alt historisch gemütlich authentisch einfach ländlich Mecklenburg Leib & Seele Ferienwohnung Apartment Heu Hostel Herberge B&B

Ein weiteres inspirierendes Sommerfestival findet an besonderen Orten im nahen Herzogtum-Lauenburg statt, entlang des Elbe-Lübeck-Kanals. Musik, Theater, Tanz & Kunst stehen auf dem Programm. Vielleicht ein willkommener Anlass Mölln mit seinen verschiedenen Spielstätten wie der, auf einer Anhöhe thronenden, gotischen Stadtkirche (Foto) einen Besuch abzustatten. (jeweils von Anfang Juli bis Anfang August. Rundgang siehe »Historische Orte der Region«)

K U L T U R S O M M E R  A M  K A N A L