E s s e n  &  T r i n k e n


D A S  G A S T H A U S  Z U M  S E E

Landgasthof in der Nähe des Neuenkirchener Sees, in dem schon über 200 Jahre Gäste bewirtet werden. »Lindi« Schröder und ihr Team tischen traditionell-mecklenburgische Gerichte auf, zubereitet mit regionalen Produkten, vieles aus dem eigenen Gemüse- und Kräutergarten – wir wurden noch nicht enttäuscht! Schöne Außenterrasse und leckerer Kuchen. Schöne Anreise mit dem Rad in etwa 45 Minuten.(Siehe auch unter Rad- und Wandertouren) Alte Dorftstr. 14, 19246 Neuenkirchen

D A S  G A S T H A U S   Z U M   S E E


K U T S C H E R S C H E U N E

Gute Zutaten, bestens zubereitet. Fangfrischer Fisch aus dem Schaalsee, Wild aus eigener Jagd, Rind mit Tierwohlgarantie, Moorschnucken aus dem Biosphären-Reservat kommen hier auf den Teller, das Mehl für die Kuchen und Torten wird aus dem Weizen der lokalen Ackerflächen angebaut und noch traditionell mit Windkraft gemahlen. Der Spaziergang um die angrenzende Halbinsel ist immer ein guter Vorwand um sich mit den Köstlichkeiten der Küche zu belohnen. Schöne Terrasse mit Blick auf den Schaalsee. (mit dem Auto: ca. 20 Min.) Lindenallee 15, 23883 Groß Zecher

K U T S C H E R S C H E U N E


S E E B L I C K   L A S S A H N

Absolut lohnendes Schönwetterziel. Ein Biergarten, leicht zu finden, gleich neben der Dorfkirche in selbigem Ort auf einer Anhöhe. Mehr Weitblick geht kaum, vor allem, wenn Ihr die Stufen der Aussichtsplattform auf dem Dach des modern gestalteten Holzpavillons erklommen habt. Am frühen Abend vergessen wir bei der großartigen Aussicht regelmäßig beim Aperitif unseren Hunger. Kleines Angebot an Speisen. Schöne Anreise mit dem Rad in etwa 40 Minuten. Dorfstraße 57, 19246 Lassahn

S E E B L I C K   L A S S A H N


N E S T   1 3

Die Tafelrunden in der umgebauten Scheune der Architektin Katharina Floder sind legendär! An einem langen Tisch treffen sich, oft zuerst einander unbekannte, Gäste und lassen sich auf ein klar und unprätentiöses 4-6 Gänge Menü ein – voller Leidenschaft fürs Kochen zubereitet. Auf dem Teller kommt was der Küchengarten, der nahe Schaalsee an fangfrischem Fisch jahreszeitlich gerade hergibt, Fleisch und Wild beziehe sie aus direkter Nachbarschaft. Wir vergeben für das Gesamtkunstwerk 13 von 13 möglichen Gourmet-Sterne. Mindestens 3 Tage vorher telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren. Menü ab 48€  Plus: Schöne Anreise mit dem Rad in knapp 35 Minuten. Stintenburger Hütte, Hütter Dorfstraße 13

N E S T   1 3


R A U C H H A U S   M Ö L L I N

Strauß Strauss Willkommen Schaalsee Biosphärenreservat Natur Ruhe Sanfter Tourismus Wohnen alt historisch gemütlich authentisch einfach ländlich Mecklenburg Leib & Seele Ferienwohnung Apartment Heu Hostel Herberge B&B Touren Guide Möllin Museum Gadebusch

In einem historischem Gebäudeensemble zwischen Roggendorf und Gadebusch von 1796, in dem einfache regionale Küche Mecklenburgs auf den Tisch kommt. Wer möchte, bekommt in den, liebevoll mit alten Möbeln eingerichteten, Kammern einen Einblick in den bäuerlichen Wohn- und Lebensalltag und kann im Anschluss noch den rekonstruierten Bauerngarten erkunden. Schöne Anreise mit dem Rad in etwa 45 Minuten. (Siehe auch unter  Radtouren) Möllin 12, 19205 Möllin

R A U C H H A U S   M Ö L L I N


F Ä H R H A U S   R O T H E N H U S E N

Herrje, man weiß gar nicht wo man schwärmerisch anfangen sollte: Beim mustergültig sanierten alten Fährhaus an der Wakenitz, bei dem reetummantelten harmonisch sich einfügenden Anbau, der sensationellen Aussicht über den nördlichen Ratzeburger See oder einfach bei der Qualität der regionalen und saisonalen Küche. Kurios: auf dem Weg dorthin lassen sich regelmäßig Nandus beobachten, die aus einem Privatgehege ausgebüxt sind. Mit über 300 Exemplaren bilden sie die größte freilebende Population in Europa. (Siehe auch: SUP-Tour »Wakenitz«, Ratzeburg. Mit dem Auto: ca. 25 Min.) Rothenhusener Weg 1, 23627 Groß Sarau

F Ä H R H A U S   R O T H E N H U S E N


M A R Ä N E

Der (etwas altmodische) Klassiker! Im ehemaligen Gutsdorf am westlichen Schaalsee gelegen ist selbst bei unseren Hamburger Freunden keine Unbekannte. Zurecht. Delikater, fangfrischer Fisch kommt hier auf den Tisch. Auch Ausserhausverkauf von Schaalseefischen entweder frisch oder geräuchert. Dorfstraße 12, 23883 Groß Zecher

M A R Ä N E


F I S C H E R E I    R A T Z E B U R G

Direkt am Ratzeburger See sitzt Ihr beim ehemaligen Schlossplatz auf Holzbänken neben alten Fischerbooten. Gute Fischkarte, ein wenig bezahlt man die Aussicht mit. (Siehe auch: »Historische Orte«, Ratzeburg. Mit dem Auto: ca. 20 Min.) Schlosswiese 2, 23909 Ratzeburg

F I S C H E R E I   R A T Z E B U R G


F I S C H

Eine gute Auswahl an regionalen Fischarten wie Saibling und Maränen (Saisonabhängig) bekommt Ihr fangfrisch oder geräuchert in folgenden Fischereien: In Zarrentin (Foto) direkt an der Promenade am Schaalsee auch als Fischbrötchen (Amtsstraße 41, 19246 Zarrentin, www.schaalseefischerei.de).In Ratzeburg direkt am gleichnamigen See neben dem Rathaus (Schloßwiese 2, 23909 Ratzeburg) und zeitweise (besser vorher anrufen!) in Klocksdorf am Röggeliner See (19217 Klocksdorf, Carlower Str. 15, Tel. 038873 20989).

F L E I S C H

Eine Institution in Ratzeburg ist die Schlachterei Bergmann! Für uns die erste Wahl wenn es um die Wurst geht oder der Grill glüht. Die artgerecht gehaltenen Rinder und Schweine kommen von Höfen aus der direkten Umgebung. Eine gute Auswahl an hausgemachten Wurstwaren (probiert einmal den über Buchenholz geräucherten mild-würzigen Katenschinken!) wird im Sommer durch ein umfangreiches Angebot an Grillgut ergänzt. Schlachterei-Bergmann.de, Gartenstraße 10, 23909 Ratzeburg oder Schönberger Straße 2, 23911 Ziehten