a l t e   k a t e  i


A P A R T M E N T  F Ü R  4  P E R S O N E N

Wenn Ihr unsere Liebe für Patina, für die Schönheit alter Möbel und die Wärme historischer Kachelöfen teilt, seid Ihr hier in der denkmalgeschützten ehemaligen Lohnarbeiterkate mit originaler Raumstruktur, gut aufgehoben. In dem etwa 45 qm großen Apartment befinden sich eine Wohnstube und zwei separate Schlafräume für vier Personen, ein kleines Bad mit Dusche und Toilette und eine kleine Küche, in der auch schon mal auf einem Herd aus Gusseisen über Holzfeuer gekocht werden kann (aber keine Angst, es existieren alternativ auch strombetriebene Heizplatten zum Kochen!) Allein, der im Sommer wichtigste Raum sollte nicht unerwähnt bleiben: die von der Küche aus erreichbare, sonnenbeschienene Frühstücksterrasse! Wer möchte findet im kleinen Gewächshaus Abends noch einen sommerwarmen Sitzplatz um den Tomaten beim Wachsen zuzugucken.



P R E I S E

700€ pro Woche, Endreinigung: 90€, Strom im Preis enthalten.

Wochenweise buchbar von Samstag bis Samstag. Es gibt keine Zentralheizung, Brennholz zum Heizen wird bereitgestellt (Brennholzpauschale im April & Oktober 30€), ebenso Bettwäsche und Handtücher. Wir bitten unsere Gäste, in den Räumen nicht zu rauchen.


B E L E G U N G S K A L E N D E R

 G R U N D R I S S

 

a l t e   k a t e  ii


A P A R T M E N T  F Ü R  4   P E R S O N E N


Dieses Apartment besticht durch einige originäre bauliche Besonderheiten, die nicht zuletzt zur Würdigung als Baudenkmal beitrugen, wie dem großen Rauchabzug in der kleinen Küche. Unser Bestreben bestand auch hier darin, das Lebensgefühl der ehemaligen Tagelöhner durch konsequente, historische Möblierung ein wenig spürbar werden zu lassen. So haben wir es etwa mit alten gefassten Gesindebänken, barocken Brotschränken aus der Region, oder zwei über hundert Jahre alten, norddeutschen Eisenrahmenbetten (je 80 x 175 cm) eingerichtet, die belegen, wie klein die Menschen einst waren. Die zweite Schlafkammer ist, dies ausgleichend, ebenfalls mit einem antiken Eisenrahmenbett (140 x 200 cm) ausgestattet. Keine fünf Schritte von der kleinen Stube entfernt, die sich zur Abendterrasse hinter dem Haus öffnet, befindet sich das Bad, untergebracht im ehemaligem Stall. Hier ist auch die Sauna untergebracht, die Euch exklusiv zur Verfügung steht. Auch hier lockt ein abendlicher sommerwarmer Sitzplatz im kleinen neuen Gewächshaus, gebaut nach alten Vorbildern.



P R E I S E

700€ pro Woche, Endreinigung: 90€, Strom im Preis enthalten.

Wochenweise buchbar von Samstag bis Samstag. Es gibt keine Zentralheizung, Brennholz zum Heizen wird bereitgestellt (Brennholzpauschale im April & Oktober 30€), ebenso Bettwäsche und Handtücher. Wir bitten unsere Gäste, in den Räumen nicht zu rauchen.


 B E L E G U N G S K A L E N D E R

 G R U N D R I S S

a l t e   s c h e u n e


A P A R T M E N T  F Ü R  4  P E R S O N E N


Lehmausgefachte alte Holzwände, Jahrhunderte alte Deckenbalken, beinahe ebenso alte handgeformte Bodenziegel und historische Gussfenster sind die regionalen Baustoffe, die dieser Ferienwohnung ihren ganz eigenen Charakter verleihen. Um einen dänischen Säulenofen aus dem 19. Jahrhundert teilen sich ein bequemes Sofa und eine funktionale Küchenzeile nebst einem alten Küchentisch mit Stühlen einen etwa 24 qm großen Raum, an den sich ein kleines Bad anschließt. Über eine Holztreppe erreicht Ihr im »Heuboden« zwei kleine Schlafkammern. Der besondere Vorteil dieses Apartments: Sonnenterrassenplätze von morgens bis abends, und: ein für alle Gäste offen stehendes Gewächshaus gleich vor der Terrasse, wenn es auf der selbigen zu kühl werden sollte! 



P R E I S E

700€ pro Woche, Endreinigung: 90€, Strom im Preis enthalten.

Wochenweise buchbar von Samstag bis Samstag. Es gibt keine Zentralheizung, Brennholz zum Heizen wird bereitgestellt (Brennholzpauschale im April & Oktober 30€), ebenso Bettwäsche und Handtücher. Wir bitten unsere Gäste, in den Räumen nicht zu rauchen.


 B E L E G U N G S K A L E N D E R

 G R U N D R I S S

h e u -  h o s t e l


F Ü R   4   P E R S O N E N


Näher kann man der Natur kaum rücken als bei einer Nacht im Heu. Die ist romantisch – vor allem, wenn es nicht piekst: daher bieten wir eine komfortable Form des Heulagers. Die erste Heu-Mahd Anfang Juni dient, eingerahmt in Holzbalken, als Schlafstatt. Fast beneidet man die Schafe ein wenig, das frische duftende Bio-Heu nicht essen zu können. Auf dem Heuboden mit breiten Holzdielen und unter einem mit Lehmputz verkleideten Dach erwartet Euch ein etwa 22 qm großer Raum. Hier ist neben dem Heuschlafplatz für bis zu 2 Personen – Naturpuristen bitte nachsichtig sein – ein Doppelbett mit Federkernmatratze für Gäste, die ein wenig mehr Schlafkomfort schätzen,  untergebracht. Die Sterne lugen durch alten  gusseiserne Dachfenster herein. Anders als in den meisten Heuherbergen habt Ihr den Raum exklusiv für Euch. Wer keinen eigenen Schlafsack mitbringt und es ein wenig gemütlicher mag, dem können wir gern für 5 € mit Bettzeug aushelfen. Angrenzend, über eine dreistufige Treppe erreichbar, befindet sich ein kleines Bad mit Dusche und Toilette, das Ihr Euch mit den (höchstens zwei) Gästen des Alkovens teilt. Ein ruhiges Plätzchen findet sich entweder im Garten oder in der lichtdurchfluteten Tenne, die nur zur vollen Stunde von dem Klang einer alten schwedischen Standuhr kurz gestört wird.



P R E I S E

Heubett oder Doppelbett-Matratze: 60€ pro Nacht für 2 Personen inklusive Frühstück, Kinder bis 6 Jahre zum halben Preis. Kinder unter 3 Jahren frei. Einzelnutzung: 45€ pro Nacht inklusive Frühstück. (Übernachtung nur von Freitag bis Sonntag / Mai bis September) Wir bitten unsere Gäste, in den Räumen nicht zu rauchen.


B E L E G U N G S K A L E N D E R

 G R U N D R I S S

b & b   a l k o v e n


S C H L A F K A M M E R   F Ü R  2  P E R S O N E N


Die kleine Schlafkammer in einer Nische unter dem Dach ist unser unumstrittener Favorit in Sachen Gemütlichkeit, besteht sie doch fast ausschließlich aus einem zimmerbreiten Bett für 2 Personen. Der Holzdielenboden, die alten Eichenbalken, der Lehmputz an Wand und Decke und nicht zuletzt das restaurierte, gusseiserne und zur Abendsonne ausgerichte Dachfenster, unterstützen den behaglichen Raumeindruck. Gleich gegenüber gelangt Ihr zum Bad, das Ihr Euch mit den Gästen des Heu-Hostels teilt. Ebenso steht Euch das ebenerdige »Wohnzimmer« in der »Lohdiele« offen, und natürlich der gesamte Garten.



P R E I S E

Doppelzimmer: 60€ pro Nacht , als Einzelzimmer: 45€ pro Nacht  (Übernachtung nur von Freitag bis Sonntag / Mai bis September). Wir bitten unsere Gäste, in den Räumen nicht zu rauchen.


B E L E G U N G S K A L E N D E R

 G R U N D R I S S


A L T E   K A T E  I

Schaalsee Unesco Biosphärenreservat Natur Slow tourism entspannen Sanfter Tourismus Wohnen  authentisch ursprünglich einfach Denkmal denkmalgeschützt ursprünglich müßig Stille Wohltat entschleunigen
Strauß Strauss Willkommen Schaalsee Biosphärenreservat Natur Ruhe Sanfter Tourismus Wohnen alt historisch gemütlich authentisch einfach ländlich Mecklenburg Leib & Seele Sauna

R Ä D E R

Um mit Kind und Kegel zu den nahen Badestellen am Golden- und Dutzower See zu gelangen, eignen sich zur kostenlosen Mitbenutzung unser Johnny Loco Lastenfahrrad  oder die etwas altersmüden Union-Hollandräder. Für ausgiebige Tagestouren stehen die robusten tourentauglichen Räder (je ein Herren- & ein Damenrad) der Bielefelder Traditionsmarke Falter bereit. Sie verbinden Nostalgie und zeitgemäße moderne Radtechnik (50 Euro pro Woche, 10 Euro pro Tag).

F R E I E S   W - L A N

Für Alle. In der Scheune, der Kate und auf der Terrasse. Zugangscode erhaltet Ihr bei Anreise

A L T E   K A T E  I I 

F A Q

Häufig gestellte Fragen

 

 

A L T E   S C H E U N E

K I N D E R B E T T

Ein Beistellbett für Kleinkinder ist vorhanden, dann ist eine Belegung der Apartments mit bis zu 5 Personen möglich

Z E I T  Z U  Z W E I T

Erlebt ein Wochenende lang das leise Glück von Ursprünglichkeit, Einfachheit in ihrer reinsten Form und faszinierender Stille! Auch als Geschenkgutschein zum selber Ausdrucken.

 

P I L G E R T O U R

Dreitägige Etappenwanderung von Kloster zu Kloster in einsamster Natur mit Ausblicken auf den Schaalsee,  bei dem man schon mal vom Glauben abfallen kann! Basisstation im Heuhostel oder B&B. Auch als Geschenkgutschein zum selber Ausdrucken.